Griechenland


Sustainability in everyday life

Teil I in Deutschland   13.–21.04.2022

Teil II in Griechenland: Ende Juni/ Anfang Juli

Komm mit uns nach Griechenland 🙂

Mit unse­ren Partner*innen des Ver­eins FILOXENIA haben wir letz­tes Jahr unser ers­tes gemein­sa­mes Pro­jekt auf die Bei­ne gestellt und freu­en uns auf eine wei­te­re Jugend­be­geg­nun­gen, bei der DU mit dabei sein kannst. Die Jugend­be­geg­nung rich­tet sich an Jugend­li­che zwi­schen 16–22 Jah­ren, die Inter­es­se haben gemein­sam zum The­ma Nach­hal­tig­keit im All­tag zu arbei­ten. Müll­ver­mei­dung und nach­hal­ti­ge Ernäh­rung ste­hen dabei im Mit­tel­punkt. Und wisst ihr was das Bes­te ist? Gemein­sam wer­den wir ein zwei­spra­chi­ges vege­ta­ri­sches Koch­buch erstel­len- oder soll es lie­ber vegan wer­den? In Klein­grup­pen ent­schei­det ihr, was in unser gemein­sa­mes Koch­buch soll und mit wel­chen Tipps wir die Leser*innen unter­stüt­zen kön­nen nach­hal­ti­ger zu leben. Bei die­sem Pro­jekt über­nach­ten alle Teilnehmer*innen sowohl in Deutsch­land als auch in Grie­chen­land alle in einer Gemein­schafts­un­ter­kunft zusam­men. Die Pla­nun­gen sind noch nicht ganz abge­schlos­sen, aber ver­mut­lich wer­den wir in Bonn für die ers­ten Tage in der Bon­ner Alt­stadt im Max Hos­tel über­nach­ten. Anschlie­ßend geht es für die letz­ten Tage in die Natur, ins Schul­l­land­heim Klef­haus, wel­ches direkt am idyl­li­schen Bio­bau­ern­hof liegt. Bei die­sem Pro­jekt müsst ihr also kei­ne Per­son bei euch zuhau­se unter­brin­gen. In Grie­chen­land über­nach­ten wir alle im traum­haf­ten Hos­tel Elisson.

The­ma­tisch: vegetarisches/veganes zwei­spra­chi­ges Koch­buch mit Tipps zur Müllvermeidung

Kosten: 200 EUR für das gesamte Projekt

Falls es aktu­el­le für dich nicht mög­lich ist 200 EUR zu bezah­len schreib uns bit­te an!

Ich will dabei sein



Das Pro­jekt wird geför­dert von dem Minis­te­ri­um für Kin­der, Fami­lie, Flücht­lin­ge und Inte­gra­ti­on des Lan­des Nordrhein-Westfalen