Tunesien


Let’s start- Environmental protection

Teil I in Bonn (Deutschland): 27. Juni ‑04.Juli 2022 

Teil II in Mahdia (Tunesien): 02.–09.08.2022

Du hast Lust nach Tunesien zu reisen und eine Person aus Tunesien für eine Woche in deinem Zuhause aufzunehmen? Dann hätten wir hier etwas Passendes für DICH. 

Die Jugend­be­geg­nung passt zu Dir, wenn du zwi­schen 16–22 Jah­re alt bist und Lust hast neue Leu­te aus Deutsch­land und Tune­si­en ken­nen­zu­ler­nen. Für jeweils eine Woche steht das Gegen­sei­ti­ge Ken­nen­ler­nen ganz oben auf unse­rem Pro­gramm. Zudem erwar­ten euch inner­halb der bei­den Wochen in Bonn und Mah­dia vie­le krea­ti­ve Work­shops zum The­ma „Nach­hal­tig­keit im All­tag“. Du möch­test dei­nen All­tag nach­hal­ti­ger gestal­ten, weißt aber nicht so rich­tig wie? Dann kannst dich auf vie­le inter­es­san­te Work­shops freu­en. Wir star­ten Ende Juni für eine Woche in Bonn und Anfang August geht es dann gemein­sam mit allen nach Tune­si­en. Um genau­er zu sein nach Mah­dia. Mah­dia ist eine klei­ne leben­di­ge Küs­ten­stadt am Mit­tel­meer mit einer schö­nen Alt­stadt vol­ler Far­ben und Düf­te. Für das Pro­jekt ist es wich­tig, dass du eine Per­son bei Dir zuhau­se auf­neh­men kannst. Das heißt wäh­rend der Zeit in Bonn hast du eine*n Gast*Gästin bei Dir und in Mah­dia wirst du dann bei deiner*m Tandempartner*in übernachten. 

Los geht’s- Der frü­he Vogel kann sich bereits jetzt anmelden! 

Kosten: 200 EUR für das gesamte Projekt

Falls es aktu­el­le für dich nicht mög­lich ist 200 EUR zu bezah­len schreib uns bit­te an!
Bei Euch zuhau­se ist kein Platz, ihr wollt aber unbe­dingt teil­neh­men?
Wir sind sicher, dass wir dafür eine Lösung fin­den! Sagt uns bei der Anmel­dung ein­fach Bescheid. 

Ich will dabei sein



Das Pro­jekt wird geför­dert von dem Minis­te­ri­um für Kin­der, Fami­lie, Flücht­lin­ge und Inte­gra­ti­on des Lan­des Nordrhein-Westfalen